Tanz und Akrobatik Wettbewerb Offenburg 2018

17.02.2018

Der Wettbewerb will Lehrern, Schülern und Eltern eine Plattform des gegenseitigen Kennenlernens bieten, verbunden mit einem fairen Wettbewerb für alle Altersstufen. Er möge die Kinder in ihrer Freude am Tanz und Akrobatik motivieren, ihnen neue Eindrücke vermitteln und sie darin bestärken, das Tanzen / Akrobatik zu lieben. Die Besten haben die Möglichkeit, sich für den für den Dance World Cup zu qualifizieren.

Wir möchten im Jahr 2018 gerne wieder mit unseren Schülern mitmachen. Mitmachen dürfen eigentlich alle Kinder. Bei den Meisten Nummern müssen die Kinder aber mind. 2mal pro Woche ins Training kommen, damit wir überhaupt eine Chance haben das Niveau des Wettbewerbs zu erreichen. Die Kinder die mind. 2 mal kommen müssen werden darauf Aufmerksam gemacht. Die Kinder sollen gut darauf Vorbereitet werden.

Wir haben eine Kostenanfrage bei einer Car Vermietung gemacht. Plan ist dass wir zusammen als Schule am Samstag Morgen früh mit einem Buschauffeur nach Offenburg fahren, und dann wieder zurück. Eine andere Möglichkeit wären Fahrgemeinschaften zu bilden.

Geplante Nummern für 2018 sind:

-Mini Gruppe Ballett „Blümchen und Schmetterlinge“

-Kinder Gruppe Ballett „Sicilian Tarantella“

– Jugend Gruppe Breakdance „Freaks“

– Jugend Gruppe Akrobatik Tanz 10- 15 Buben und Mädchen mix „Avatar“

-Erwachsene Moderndance „Office Girls“

-Jugend Akrobatik Tanz Solo „Roxane“

– Kinder Solo

– Mini Solo oder Duett

– Jugend Modern Dance

 

Die Kinder können uns auch noch ihre Wünsche sagen, evt können wir etwas machen.

Jedes Kind muss einzeln bei dem Dance World Cup Verein angemeldet werden. Nur wir können die Kinder Anmelden. Die Kosten sind unten Aufgelistet.

Der gesamte Wettbewerb ist öffentlich. Eintrittskarten kann man am Tag des Wettbewerbs direkt im Theater kaufen. Der genaue Zeitplan des Wettbewerbs wird kurz nach Anmeldeschluß veröffentlicht werden.

Startgebühren:

Achtung! Es gibt zweierlei Gebühren. Wenn die Startgebühren an den BFKM UND die Mitgliedsgebühren an den DWC bis spätestens 20. Dezember 2017 überwiesen werden, so betragen sie: Solo: € 23,- Duett / Trio: € 15,- pro Tänzer Quartett und Gruppe: € 13,- pro Tänzer Mitgliedsgebühr: € 8,- pro Tänzer (diese ist an den DWC zu überweisen).

Wenn die Startgebühren an den BFKM UND die Mitgliedsgebühren an den DWC nach dem 20. Dezember 2017 überwiesen werden, so betragen sie: Solo: € 25,- Duett / Trio: € 18,- pro Tänzer Quartett und Gruppe: € 15,- pro Tänzer Mitgliedsgebühr: € 15,- pro Tänzer (diese ist an den DWC zu überweisen).

Folgende Altersklassen gibt es jeweils in S – Solo, D – Duett / Trio, teilweise Q – Quartett, G – Gruppe

Mini – Mini 9 Jahre und jünger
K – Kinder 13 Jahre und jünger
J – Junioren 17 Jahre und jünger
A – Erwachsene 25 Jahre und jünger

 

Folgende Stilrichtungen gibt es bei den Regionalwettbewerben:

  • B – klassisches Ballett und demi Charakter
  • N – Nationaltanz, Folklore und Charaktertanz
  • M – Moderner und zeitgenössischer Tanz
  • W –  Jazz und Show Dance
  • FB – Fusion Ballet (nur Gruppentänze)